EINBLICK



EinBlick
"Meine Kunst" befasst sich mit der Zusammenführung heilender, kosmischer Symbole und Formen zu einer EINheit. Ausgehend von der Blume des Lebens, entsteht eine scheinbar statische Anordnung, die dennoch voller Dynamik ist und als wirkungsvolles Ganzes wahr- genommen wird. Jedes einzelne Symbol, sowie auch die Farben haben eine bestimmte Wirkung auf Menschen, Tiere und Räume. Die dadurch entstehenden Energie-Bilder und heilenden Sand-Mandala-Medizinräder machen harmonische Energien sichtbar und fühlbar. Sie können zu therapeutischen Zwecken verwendet werden. Harmonisierende und energetisierende Heilungsbilder eignen sich besonders für jede Art von Praxis-, Therapie und Seminarraum, da sie die Wiederherstellung des physischen und psychischen Gleichgewichts unterstützen. Auch Privaträume erfahren durch dieses kraftvolle und harmonische Ur-Muster allen Lebens Aufhellung und Ausgleich.
Ich führe schamanische Heilungen für jede von Art Krankheiten, sowie Rituale zu verschiedenen Anlässen und Themen durch.

Nachdem ich selbst durch die dunkelsten Aspekte des Lebens gegangen bin und diese in Liebe angenommen habe, erhielt ich meine schamanische Einweihung, in der mir gezeigt wurde, wer ich war, wer ich jetzt bin und was meine selbstgewählte Aufgabe in diesem Leben ist. Ich empfing, mit den Sand-Mandala's / Medizinrädern meine ganz eigene schamanische "Methode", um damit zu "arbeiten" und andere Menschen zu unterstützen.








Mein Angebot:
Heilende Sand-Mandalas
-
Heilende Seminare und Einzelsitzungen
- Projektwochen / - tage für Schulen und andere Kinder- und Jugendeinrichtungen
- Energetische Grundstücks- und Raumgestaltung
- Aus- / Weiterbildung für Therapeuten und Lehrer
- Gestaltungsseminare für Firmen und Organisationen
Sandstein-Bilder
Acryl - Bilder
Schamanische Rituale / Reisen
Schamanische Heilung von Krankheiten
Schamanische Ausbildung








AUFRUF DER HOPI-INDIANERAN DIE MENSCHHEIT

Wir befinden uns in einem reissenden kosmischen Fluss.
Dieser ist so stark und mächtig,
dass ihn viele Menschen fürchten werden.
Sie werden versuchen, sich am Ufer festzuhalten.
Sie werden auch das Gefühl haben,
auseinander gerissen zu werden und
werden aus diesem Grund auch sehr leiden.

Wisse, dass der Fluss seine Absicht und sein Ziel hat.
Die Weisen der Hopi-Indianer rufen dazu auf, sich vom Ufer loszulösen
und in die Mitte des Flusses reißen zu lassen.
Wir sollen unsere Häupter über dem Wasser halten,
um den Blick für jene freizuhalten, die wie wir selbst
mit Vertrauen und Freude im Flusse treiben.

In dieser Zeit sollten wir nichts persönlich nehmen
und auf uns alleine beziehen. Tun wir das dennoch,
beginnen unsere spirituelle Reise und unser Wachstum zu blockieren
Die Zeit des einsamen Wolfes ist vorbei.
Orientiert euch an der Gemeinschaft, an den Mitmenschen.
Streichen wir doch das Wort ‚Kampf’ aus unserem Vokabular,
aus unserem Bewusstsein.

Alles, was wir im Alltag machen,
sollte als heiliger Akt betrachtet werden.
Suche keinen Führer abseits deiner selbst.
Gewinne deine eigene Kraft zurück
und erhalte sie für deine Entwicklung.
Es gibt keine Landkarten mehr,
keine Glaubensbekenntnisse und keine Philosophien.
Von jetzt kommen die Anweisungen geradewegs aus dem Universum.
Der Plan wird offenbar, Millisekunde auf Millisekunde,
unsichtbar, intuitiv, spontan, liebevoll.
Gehe in deine Zelle und deine Zelle wird dich alles lehren,
was es zu wissen gibt.